Tawil, Adel - Wenn Du Liebst

Ganz allein im schwarzen Licht,
Ganz allein im schwarzen Licht,
Dein Blick wie hinter Glas
Dein Blick wie hinter Glas
Treibst verschwommen durch den Raum,
Treibst verschwommen durch den Raum,
Wie im Blindflug
Wie im Blindflug
In deinem Kopf läuft ein Film,
Deinem Kopf läuft ein Filminde,
Den du keinem zeigen willst
Den du keinem zeigen willst
Viele Freunde, kein Vertrauen,
Viele Freunde, Kein Vertrauen,
Das muss weh tun
Das muss weh tun
Ich seh’ deine Farben, du leuchtest
‘Ich Seh’ deine Farben, du leuchtest
Ein Stern der ganz alleine fliegt
Ein Stern der ganz alleine fliegt
Du willst es nicht hören,
Du willst es nicht hören,
Aber dein Herz ist außer Betrieb
Aber dein Herz ist außer Betrieb


Und das ist für dich, hey
Und das ist für dich
Da ist Sehnsucht in deinem Blick
Da Blé Sechnsucht deinem Blick
Ich fühl was du brauchst
Ich Fühl’dı.
Ist nicht was du kriegst
Ist nicht du kriegst oldu
Kannst dich fallen lassen
Kannst dich düşmüş lassen
Ich halt dich
Ich halt dich
Bist du dir und allen vergibst
Bist du dir und allen vergibst
Ich fühl wie das wär
Ich fühl wie das wär
Wenn du liebst
Wenn du liebst
Wenn du liebst
Wenn du liebst


Du schaust mich drei Sekunden an
Du scrub mich drei Sekunden bir
Und dann wirst du wieder fremd
Und dann wirst du wieder fremd
Rennst zurück in deine Nacht, betäubst dich
Rende zurück deine Nacht, betäubst dich
Ich seh’ dich tanzen und weinen
Seh ‘dich tanzen und weinen
Ein verlorener Satellit
Ein verlorener Satellit
Du willst es nicht hören,
Du willst es nicht hören,
Aber dein Herz ist außer Betrieb
Aber dein Herz ist außer Betrieb


Und das ist für dich, hey
Und das ist für dich
Da ist Sehnsucht in deinem Blick
Da Blé Sechnsucht deinem Blick
Ich fühl was du brauchst
Ich Fühl’dı.
Ist nicht was du kriegst
Ist nicht du kriegst oldu
Kannst dich fallen lassen
Kannst dich düşmüş lassen
Ich halt dich
Ich halt dich
Bist du dir und allen vergibst
Bist du dir und allen vergibst
Ich fühl wie das wär
Ich fühl wie das wär
Wenn du liebst
Wenn du liebst


Ich finde dich
Ich finde dich
Ich finde dich
Ich finde dich
Wenn du mich suchst
Wenn du mich böyle
Ich finde dich
Ich finde dich
Ich finde dich (Weil du was ganz besonderes bist)
Ich finde dich (Weil du ganz besonderes bist)
Ich finde dich (Damit du siehst wie schön du bist)
Ich finde dich (Damit du siehst wie schön du bist)
Wenn du mich suchst (Weil du was ganz besonderes bist)
Wenn du mich böyle (Weil du was ganz besonderes bist)


Und das ist für dich, hey
Und das ist für dich
Da ist Sehnsucht in deinem Blick
Da Blé Sechnsucht deinem Blick
Ich fühl was du brauchst
Ich Fühl’dı.
Ist nicht was du kriegst
Ist nicht du kriegst oldu
Kannst dich fallen lassen
Kannst dich düşmüş lassen
Ich halt dich
Ich halt dich
Bist du dir und allen vergibst
Bist du dir und allen vergibst
Ich fühl wie das wär
Ich fühl wie das wär
Wenn du liebst
Wenn du liebst
Wenn du liebst
Wenn du liebst
(Weil du was ganz besonderes bist)
(Weil du ganz besonderes bist idi)
Wie du liebst
Wie du liebst
(Damit du siehst wie schön du bist)
(Damit du siehst wie schön du bist)
Ich weiß genau wie das wär.
Ich weiß genau wie das wär.
(Weil du was ganz besonderes bist)
(Weil du ganz besonderes bist idi)
Wenn du liebst
Wenn du liebst
Wenn du liebst
Wenn du liebst

Kaynak : https://www.azlyrics.com/lyrics/adeltawil/wennduliebst.html