Tawil, Adel - Flutlicht

Im Wind weh’n unsere Fahne, über ein Meer aus unsern Farben
Im Wind weh’n unsere Fahne, über ein Meer aus unsern Farben
Auf diesen Moment warten wir schon so lang
Auf diesen Moment warten wir schon öylesine lang
Wir sing’n eure Namen, uns’re Lieder soll’n euch tragen
Wir sing’ure eure Namen, değiliz Lieder soll’n euch tragen
Wir steh’n hinter euch wie ein zwölfter Mann
Wir steh’n hinter euch wie ein zwölfter Mann


Wenn ihr da rausgeht
Wenn ihr da rausgeht
Wenn der Puls steigt
Wenn der Puls steigt
Wenn wir bereit sind
Wenn wir bereit sind
Spür’n wir das Feuer, das uns mit euch verbindet
Spür’n wir das Feuer, das uns mit euch verbindet


Das Flutlicht um uns brennt, denn das ist unsere Zeit
Das Flutlicht um uns brennt, denn das ist güvensiz Zeit
Wir werden zu Helden, sind stark in Einigkeit
Wirden zu Helden, Einigkeit’te başı çekti
Wir feiern den Moment, denn das ist das, was bleibt
Wir feiern den Moment, denn das ist das, kibirliydi
Wir werden zu Helden, steh’n zusamm’n in Einigkeit (ooh, ooh)
Wir werden zu Helden, Einigkeit’teki steh’n zusamm’n (ooh, ooh)


Draußen auf den Straßen und in den obersten Etagen
Draußen auf den Straßen und in den obersten Etagen
Für diesen Augenblick sind wir alle gleich
Für diesen Augenblick sind wir alle gleich
Denn heute Abend geh’n die Kinder später schlafen
İnc heute Gönderi geh’n die Kinder später schlafen
Um davon zu träumen, mal so wie ihr zu sein
Um davon zu träumen, mal çok ihmal zu sein


Wenn ihr da rausgeht
Wenn ihr da rausgeht
Wenn der Puls steigt
Wenn der Puls steigt
Wenn wir bereit sind
Wenn wir bereit sind
Spür’n wir das Feuer, das uns mit euch verbindet
Spür’n wir das Feuer, das uns mit euch verbindet


Das Flutlicht um uns brennt, denn das ist unsere Zeit
Das Flutlicht um uns brennt, denn das ist güvensiz Zeit
Wir werden zu Helden, sind stark in Einigkeit
Wirden zu Helden, Einigkeit’te başı çekti
Wir feiern den Moment, denn das ist das, was bleibt
Wir feiern den Moment, denn das ist das, kibirliydi
Wir werden zu Helden, steh’n zusamm’n in Einigkeit (ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh)
Wirden zu Helden, Einigkeit’teki steh’n zusamm’n (ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh)
Wir feiern den Moment, denn das ist das, was bleibt
Wir feiern den Moment, denn das ist das, kibirliydi
Wir werden zu Helden, steh’n zusamm’n in Einigkeit
Wir werden zu Helden, Einigkeit’te steh’n zusamm’n
Das Flutlicht um uns brennt, denn das ist unsere Zeit
Das Flutlicht um uns brennt, denn das ist güvensiz Zeit
Wir werden zu Helden, sind stark in Einigkeit
Wirden zu Helden, Einigkeit’te başı çekti
Wir feiern den Moment, denn das ist das, was bleibt
Wir feiern den Moment, denn das ist das, kibirliydi
Wir werden zu Helden, steh’n zusamm’n in Einigkeit
Wir werden zu Helden, Einigkeit’te steh’n zusamm’n
(ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh)
(ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh, ooh)


Im Wind weh’n unsere Fahnen, über ein Meer aus unsern Farben
Im Wind weh’n unsere Fahnen, über ein Meer aus unsern Farben
Auf diesen Moment warten wir schon so lang
Auf diesen Moment warten wir schon öylesine lang

Kaynak : https://www.azlyrics.com/lyrics/adeltawil/flutlicht.html